Wenn Sie ein Potterhead sind, sind Sie ein besserer Mensch

Harry Potter Buch

Eine aktuelle Studie, die in "The Journal Of Applied Social Psychology", schaffte es, die Tatsache zu korrelieren, dass Menschen, die Harry Potter gelesen haben, bessere Menschen sind.

Die Autoren dieser Studie, Dr. Loris Vezzali von der Universität Modena, und Reggio Emilia erklären: "Harry Potter hebt Menschen aus Minderheiten hervor, die stigmatisiert werden, er versucht, ihr Leiden zu verstehen und für mehr Gleichheit zu handeln. Daher glauben wir, dass dieses Empathiegefühl unweigerlich den Schaden verringert. Die Welt von Harry Potter ist geprägt von strengen sozialen Hierarchien, die Vorurteile schüren, die Parallele zu unserer Gesellschaft ist da.

Harry Potter und Freunde

Aus dem ersten Band, The Sorcerer es School, werden die Hauptfiguren mit ihren Unterschieden präsentiert: Harry und seine Narbe auf der Stirn, Ron und seine Lumpen als Kleidung, Hermine und seine moldauischen Eltern.

Sie erleben, jeder in seinem eigenen Maßstab, die Tatsache, anders zu sein. Aber zu keinem Zeitpunkt stellt dieser Unterschied ihre Freundschaft in Frage, die auf viel tieferen Werten aufbaut.

Und wie Dumbledore es so gut ausdrückt: "Unterschiede in Bräuchen und Sprache sind irrelevant, solange unsere Ziele die gleichen sind und unsere Herzen offen sind”.

Lavender Cheung

Laisser un commentaire

Continuer vos achats
Votre commande

Vous n'avez aucun article dans votre panier

Subscribe & get a special prize Spinner icon
Sale

Unavailable

Sold Out