Fantastic Beasts 3: Ein Charakter, der mit Luna Lovegood verbunden ist?

Bis zur Veröffentlichung der dritten Folge von "Fantastic Beasts" entwickelte ein Fan eine Theorie, die eine der Figuren in der Saga mit Luna Lovegood, der Heldin von "Harry Potter", in Verbindung bringt.

Albus Dumbledore, Gellert Grindelwald, Minerva McGonagall, Nagini ... Es gibt unzählige Charaktere, die die Verbindung zwischen den Harry-Potter-Sagen und Fantastic Beasts herstellen. Aber was wäre, wenn es mehr gäbe? Während Warner Bros. Studios Nur ein Jahr nach der Veröffentlichung von Fantastic Beasts 3 sind die Fans so gut sie können beschäftigt. Im Internet häufen sich die Theorien über die Fortsetzung der Abenteuer von Norbert Dragonneau. Und wenn wir der folgenden glauben wollen, hat die neue Saga von J. K. Rowling noch nicht alle Verbindungen zu Harry Potter offengelegt ...

Lunas Großmutter ist bunt?

Fantastic Beasts Die Verbrechen von Grindelwald Bunty

Auf der Community-Site reddit, ein Surfer mit dem Nachnamen Miss_Readsalot, brachte die Idee auf, dass Bunty tatsächlich die Großmutter eines bekannten Harry-Potter-Charakters ist, Luna Lovegood.

« J. K. Rowling gab vor einigen Jahren bekannt, dass Luna Lovegood Norbert Dragonneaus Enkel Rolf geheiratet hat. Ich habe mich gefragt, wie sie zusammengekommen sind. Und jetzt, wo ich Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald gesehen habe, bin ich sicher, dass Bunty Lunas Großmutter ist. Es wird Lovegood und Dragonneau zu Freunden machen  "Theoretisiert den Redditor.

Fantastic Beasts Die Verbrechen von Grindelwald Bunty

Zur Erinnerung, Bunty ist Norbert Dragonneaus Assistent. In The Crimes of Grindelwald erscheint sie im Keller des Magizoologen und kümmert sich um die Nifflors, Kelpies und andere Botrucs seines Chefs. Sie scheint auch eine gewisse Bindung zu letzterer zu haben, die ihre Gefühle leider nicht teilt. Eine der Heldinnen in der Harry Potter-Saga ist Luna. Harry lernte Harry Potter und den Orden des Phönix 1995 kennen, achtundsechzig vor The Crimes of Grindelwald. Süß, Mond, Luna tritt Dumbledores Armee bei und kommt näher an Harry, Ron, Hermine, Ginny und Neville heran. Sie bekämpft die Todesser an ihrer Seite im Orden des Phönix und in den Heiligtümern während der Schlacht von Hogwarts.

Nach dieser Theorie blieben Bunty und Norbert lange genug Freunde, damit sich ihre Kinder (wer auch immer sie waren) treffen konnten. Die Lovegoods und die Dragonneaux hätten dann eine gute Beziehung gehabt, und so hätte Luna Rolf kennengelernt, ihren zukünftigen Ehemann. Im Jahr 2015 enthüllte J.K. Rowling, dass Luna nach der Schlacht von Hogwarts den Enkel von Norbert Dragonneau geheiratet hatte, der zufällig auch Forscher magischer Kreaturen war.

Überraschenderweise könnte sich diese Theorie als richtig erweisen. In Grindelwalds Verbrechen erscheint Bunty als sanfte und charmante Person, ungeschickt und ein bisschen im Mond, was nicht ohne die Charaktereigenschaften von Luna Lovegood ist. Könnte es also sein, dass Newt und sein Assistent bereits die Post-Harry-Potter-Saga schreiben? Du weißt es nie. Bei J.K. Rowling kann alles passieren ...

Fantastic Beasts 3 wird am 12. November 2021 in die Kinos kommen.

Lavender Cheung

Laisser un commentaire

Continuer vos achats
Votre commande

Vous n'avez aucun article dans votre panier

Subscribe & get a special prize Spinner icon
Sale

Unavailable

Sold Out