Fantastic Animals 3: Drehort endlich bestätigt!

Die Fortsetzung von Fantastic Animals, dem von Harry Potter abgeleiteten Franchise, wird immer klarer. Laut Dan Fogler, Jacobs Dolmetscher, wird die Handlung unsere Helden nach New York und Paris nach Brasilien führen. "Wir beginnen im Herbst mit den Dreharbeiten", bestätigte er in einem Interview mit HeyUGuys.

"Dieser Film wird riesig sein. Uns wurde gesagt, dass der Film größer sein wird als die beiden vorherigen Filme zusammen. Sie brauchten mehr Zeit, um es vorzubereiten, sie wollten es nicht überstürzen und beschlossen, es zurückzudrängen."

Der Schauspieler, der Norbert Dragonneaus besten Freund (Eddie Redmayne) spielt, fährt fort: "Ich kann Ihnen sagen, dass wir nach Brasilien gehen. Ich weiß es nicht mehr. Ich habe ein Skript, wenn sich der Dreh nähert."

Veröffentlicht im November 2020
Fantastic Animals 2: The Crimes of Grindelwald wurde im November 2018 veröffentlicht und konsolidierte den Erfolg der Serie und verdiente mehr als 650 Millionen US-Dollar an den weltweiten Kinokassen. Das von J.K. Rowling geschriebene Franchise ist von einem 2001 erschienenen Buch inspiriert, in dem der Romancier die Kreaturen klassifiziert, die in Harry Potter erschienen sind.

Der dritte Film der Serie soll im November 2020 erscheinen. David Yates, Regisseur der Saga seit Harry Potter und dem Orden des Phönix, ist immer noch am Ruder. Das Franchise wird insgesamt fünf Spielfilme haben.

Quelle: BFMTV

Lavender Cheung

Laisser un commentaire

Les commentaires doivent être approuvés avant publication.

Continuer vos achats
Votre commande

Vous n'avez aucun article dans votre panier

Subscribe & get a special prize Spinner icon
Sale

Unavailable

Sold Out