JK Rowling bedauert, aber nicht alle ihre Leser!

Wie jedes Jahr entschuldigt sich J.K Rowling bei ihren Lesern für die Tötung einer der Charaktere in der Harry Potter-Saga. Diesmal scheint der betreffende Charakter von den Fans weniger bereut zu werden.

In sieben Bänden mussten Harry-Potter-Fans viele Verluste hinnehmen. Während der ganzen Saga sterben viele Charaktere und Fans sind traurig, geschätzte Charaktere zu verlieren, besonders wenn sie einen ungerechten oder unerwarteten Tod erleiden.

jk rowling

Sie twitterte: "Bitte gehen Sie deswegen nicht in den Krieg, aber dieses Jahr möchte ich mich für das Töten (Flüstern) entschuldigen... Rogue. "Kurz, um Schutz zu suchen."

Der Tag seines Tweets ist kein Zufall, der Jahrestag der Schlacht von Hogwarts, bei der viele Charaktere ihr Leben verloren.

Als sie sich für ihren Tod entschuldigte, wusste die Autorin genau, dass sie eine Reaktion provozieren würde.

Tatsächlich ist Rogue, gespielt von Alan Rickman, dem im Januar 2016 verstorbenen Schauspieler, ein ambivalenter Charakter der Saga: Ehemaliger Verbündeter des furchterregenden Voldemort, bevor er sich den Kräften des Guten anschloss, bleibt er für viele der Professor, der keine Geschenke an Harry.

Während also einige von dieser Botschaft bewegt sind, glauben andere, dass der Tranklehrer nicht so viel Respekt verdient: "Er hat Harrys Schulleben zur Hölle gemacht" und andere "Er hat es verdient" erinnern sich an Denschurke, wenn er Harrys Vergebung erhielt. , hat es noch nicht geschafft, alle Fans zu gewinnen.

Alle Meinungen.

harry potter

 

Cinereplicas France Common Account Hong Kong

Laisser un commentaire

Les commentaires doivent être approuvés avant publication.

Continuer vos achats
Votre commande

Vous n'avez aucun article dans votre panier

Subscribe & get a special prize Spinner icon
Sale

Unavailable

Sold Out